Auftakt des Zukunftsprozesses

Wettbewerb der Visionen und Kreativ-Workshop

Wie können wir heute die Agrarsysteme von morgen gestalten? Welche Ideen und Strategien können wir für eine lebenswerte Zukunft entwickeln? Zum Auftakt des Innovationsprozesses "Agrarsysteme der Zukunft" lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu einem offen gestalteten Wettbewerb der Visionen und zu einem Kreativworkshop ein.

Ziel des Wettbewerbs und des anschließenden Workshop ist es gemeinschaftlich Visionen und forschungspolitische Handlungsempfehlungen für zukünftige Agrarsysteme zu entwickeln. 

Ausgehend von den im Wettbewerb entwickelten Visionen und Szenarien und den sich daraus ergebenden Fragenstellungen sollen die Visionen im Workshop mit kreativen Methoden gemeinschaftlich weiterentwickelt werden. 

Zusammen mit Moderatoren und Coaches des Hasso-Plattner-Instituts (HPI Academy) werden die Visionen in einem kreativen Rahmen gemeinsam diskutiert und weiterentwickelt, um erste Handlungsempfehlungen zur Gestaltung einer Forschungsagenda und zur Realisierung der entwickelten Visionen abzuleiten. 

Die Ergebnisse des Wettbewerbs und des Workshops werden im Rahmen der Workshop-Dokumentation publiziert.

 

Ablauf von Wettbewerb und Workshop

Wettbewerb

Einreichungsfrist: abgelaufen
Auswahl der Visionen: Mitte August
Präsentation der ausgewählten Visionen: 14. bis 16.09.2015

Workshop

Anmeldefrist: abgelaufen
Einladung zum Workshop: Mitte August
Workshop: 14. bis 16.09.2015